• starke Eltern - starke Kinder
  • Umgang mit Teenagern
  • Mediation

 

Bei Interesse bitte Mail an info@knotenpunkt.info


Wie oft fragen wir Eltern uns: Bin ich als Mutter, als Vater gut genug?

Warum ist manches so mühsam mit den Kindern? Soll ich, darf ich, muss ich meinem Kind Grenzen setzen? Aber wie und wann und welche? Wie können wir in der Familie einfach mehr Spaß und Gelassenheit haben?

 

Diesen Fragen rund um das Thema Erziehung

gehören in den Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder“. Der Deutsche Kinderschutzbund hat den Kurs entwickelt und mit vielen Eltern erprobt. Ziel des Kurses ist es, das Zusammenleben in der Familie zu erleichtern. Es geht darum, das Selbstvertrauen der Eltern als Erzieher zu stärken und zugleich den Rechten der Kinder – auch ihrem Recht auf eine gewaltfreie Erziehung – im Alltag Geltung zu verschaffen.

Der Kurs besteht aus Gesprächen, kurzen Vorträgen und Übungen. Er behandelt u.a. folgende Fragestellungen:

 

·               Welche Erziehungsvorstellungen habe ich als Mutter

   oder Vater?

·               Kenne ich mich selbst?

·               Wie kann ich meinem Kind helfen?

·               Wie drücke ich meine Bedürfnisse aus?

·               Wie erkennen und lösen wir Konflikte in der Familie?

 

Es geht also um das ABC der Kommunikation, um Werte und Erziehungsziele, um praktikable Alternativen zu strafenden Erziehungsmethoden und um mehr Freude, Humor und Sicherheit im Umgang miteinander.


Kursleiter:     Pastor Dr. Horst Sebastian   (verh., 3 Kinder)     

Kirsten Bittner / Erzieherin (verh., 3 Kinder)

  Weitere Infos /Anmeldung :

 

  Tel. mobil: 0178/5587724

  Mail: Jeki1844@yahoo.de

  www.sesk.de   

  www.kinderschutzbund-oh.de/

  www.knotenpunkt.info